A+ A A-

Unser Ausflug zum Bayer Crop Science Labor

Das Ziel unseres Ausfluges war, dass wir praktische Erfahrung in der industriellen Chemie sammeln, indem wir ein Experiment im Schülerlabor durchführen.

Das Thema des Experiments war die Extraktion von Rapsöl aus Raps und die anschließende Bestimmung der sogenannten Iodzahl.

Zuerst haben wir mit Mörser und Pistill Rapssamen zerstoßen, um danach mit dem Soxhletapparat das Rapsöl zu extrahieren.

Wir wurden darüber unterrichtet, dass manche Öle gesünder seien als andere Öle aufgrund der hohen Anzahl von ungesättigten Fettsäuren in ihnen. Diese Fettsäuren sind essentiell, da sie aufgrund ihrer Doppelbindungen im Körper nicht hergestellt werden können.

Dazu wurde uns gezeigt, dass dadurch, dass sich Iod an diese Doppelbindungen binden kann und man an der Iod-Zahl erkennen kann, wie gesund das Öl ist, bzw. wieviele Doppelbindungen es enthält.

Mit diesem Wissen haben wir durch Titration die Iod-Zahl von verschiedenen Ölen bestimmt.

Dazu haben wir Natriumthiosulfatlösung und Iodethanol und Stärke zum Öl hinzugegeben.

Wir fanden den Ausflug sehr interessant, weil man dort so viele Möglichkeiten hat, die wir in der Schule nicht haben. Der Ausflug hat unser Interesse an Chemie sogar noch verstärkt und wir haben einen guten Einblick in die Labore von Bayer bekommen .

Ilias und Louisa, EF

 

Folgt uns

PUG+

logo bob

Moki kleinLogo Landesprogramm BuG 260schule ohne rassismus

rheincafeAstra direkt

Copyright: Peter-Ustinov-Gesamtschule Falkenstraße 8 40789 Monheim am Rhein